Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

Oktober 2016 in Cochem, Kaisersesch, Ulmen, Zell:

Wanderausstellung "Wie lebt es sich in einer Welt ohne Buchstaben?"

26.10.2016 in Prüm:

Alpha-Café im Haus der Kultur, 10.30 - 12.00 Uhr

28.10.2016 in Gerolstein:

Infostand GrubiNetz bei der Bildungsmesse, Berufsbildende Schule

» alle Termine anzeigen

Leicht lesbare Lektüre

Papierkind(A2/B1)

Spaß am Lesen Verlag

Inhalt: Ein Kind sitzt in seinem Zimmer und malt. Plötzlich hört es ein Geräusch in der Wohnung. Ein Geräusch, das es nicht kennt. Ein Geräusch, das ihm Angst macht. Denn das Kind ahnt: Alles in seinem Leben wird sich ändern.

» weitere Lesetipps

bitte Ort oder Anbietername eingeben - Mainz, Simmern, VHS Worms...

« Zurück

Integrationskurs - Deutsch - Alphabetisierungskurs 98/7

Inhalt

Integrationskurs für Teilnehmer, die weder Lesen noch Schreiben können. Insgesamt können 900 Stunden über das BAMF gefördert werden. Zulassung zu diesem Kurs erteilt die Ausländerbehörde, das Jobcenter oder das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Zielgruppe: Analphabeten

Zertifikat
Integrationskurs () i
Sonstiges Merkmal
Einstieg bis Kursende möglich (Terminoption)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
15.05.18 - 20.06.18 09:00 - 13:00 Uhr , 5 Wochen Vormittags
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 16 Teiln.
195 Gartenstraße 3
55481 Kirchberg (Hunsrück)

Stadthalle, Nebenraum I

Referent/in: Inge Kölle

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

17.05.18 - 06.08.18 08:30 - 12:30 Uhr , 12 Wochen Vormittags
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 16 Teiln.
s.o.
195 s.o.

Stadthalle, Nebenraum I

Referent/in: Inge Kölle

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter